Zum Inhalt

Absage: Leider müssen wir die Veranstaltung auf 2024 verschieben.

1. Dortmunder Stimmtag

© ITMC

Mit dem Dort­mun­der Stimmtag soll an der TU Dort­mund ein interdisziplinäres For­mat implementiert wer­den, bei dem die Stimme mit all ihren Facetten im Mit­tel­punkt steht. Eingebunden in wechselnde Thematiken wird die Stimme aus ver­schie­de­nen Blickwinkeln beleuchtet. Dabei sollen stets Fachleute un­ter­schied­li­cher Professionen zu Wort kom­men, um einen regen Aus­tausch anzuregen. Neben fachwissenschaftlichen Vorträgen wird es ver­schie­de­ne Work­shops ge­ben, um auch vielfältige praktische Im­pul­se weiterzugeben.

Der 1. Dort­mun­der Stimmtag wird sich der Stimme im pä­da­go­gi­schen Alltag widmen.  Lehrer:innen sind Vielsprechende. Sie setzen ih­re Stimmen permanent in wechselnden Kontexten ein. Dabei ist die Stimme ihr wichtigstes Arbeitsmittel. Gleichzeitig sind Lehrende an Schulen täglich einer hohen Stressbelastung ausgesetzt. Dadurch bedingte physische und/oder psychische Beschwerden führen auch stimmlich zu Ein­schrän­kungen. An­der­er­seits kann die Be­schäf­ti­gung mit der Stimmfunktion zu mehr Resilienz führen.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der TU Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.